Was wir anbieten

Unsere Kompetenz:

Umweltfragen zu Kunststoffen, darunter starke Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich der Verwertung kunststoffreicher Abfälle.

Dabei liegen unsere Stärken im Projektdesign, beim Projektmanagement sowie in der Organisation von Netzwerken und fachübergreifenden Dialogen.

 

Unser Anspruch:

Durch Bereitstellung von Daten und Fakten Chancen und Risiken in einem immer komplexer werdenden Umfeld aufzeigen und für unternehmerische Entscheidungen nutzbar zu machen.

Komplexe Zusammenhänge, die sich aus den bestimmenden und untereinander abhängigen Faktoren Rechtliche Rahmensetzungen, Märkte und Technologien ergeben, spezifisch für Ihre Fragestellung zu analysieren und zur Entwicklung optimaler Lösungen beizutragen, ist unser Anspruch.

 

Unser Netzwerk:

Wir können zur Unterstützung einzelner Projekte auf ein etabliertes Netzwerk zurückgreifen, das uns Zugang zu relevanten Industrien und Unternehmen, Politik und Vollzug, Hochschulen und Nichtregierungsorganisationen ermöglicht. Dieses Netzwerk ist auch unsere Basis, um Wissenstransfer-Projekte anzubieten, die über Ländergrenzen hinweg den Austausch von Erfahrungen fördern.

 

Unser Angebot:

  • Analyse & Bewertung
    Wir analysieren und bewerten für Sie Märkte und Technologien im Zusammenhang mit der Verwertung kunststoffreicher Abfälle. Dies umfasst je nach spezifischer Fragestellung unter anderem die Identifikation und Charakterisierung relevanter Abfallströme, Prozesse zur Abfallbehandlung und Aufbereitung, Prozesse zur stofflichen Verwertung (neben dem mechanischen Recycling auch Prozesse wie zum Beispiel Abfallpyrolyse und -vergasung) oder zur energetischen Verwertung und Entsorgung von Sortierfraktionen.

 

  • Recherche & Evaluation
    Wir recherchieren und evaluieren für Sie Entwicklungen der rechtlichen und anderer geschäftsrelevanter Rahmen auf europäischer und nationaler Ebene im Zusammenhang mit der Verwertung kunststoffreicher Abfälle. Je nach spezifischer Fragestellung können wir daraus etwa eine Chancen- und Betroffenheitsanalyse erstellen oder auch eine Einschätzung der Orientierung relevanter Kreise (Stakeholder Assessment) vornehmen.

 

  • Beratung
    Wir entwickeln und bewerten mit Ihnen und für Sie Konzepte und Strategien im Zusammenhang mit der Verwertung kunststoffreicher Abfälle. Dies kann je nach spezifischer Fragestellung beispielsweise mit dem Ziel eines operativen Engagements Ihres Unternehmens in diesem Bereich erfolgen oder die Positionierung und Kommunikation Ihres Unternehmens oder Ihrer Branche zu bestimmten politisch oder öffentlich relevanten Fragen vorbereiten.