Organisation

 

Die BKV ist eine GmbH, die von rund 50 Gesellschaftern aus der kunststofferzeugenden und -verarbeitenden Industrie sowie dem Kunststoffmaschinenbau getragen wird.

 

Beirat der BKV

Der Beirat ist das Kontrollorgan der BKV. Er überwacht die Geschäftsführung. Derzeit setzt er sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

 

Vorsitzender:

Matthias Stechhan (LyondellBasell)

 

Stellvertretender Vorsitzender:

Bernhard Borgardt (Ostedruck)

 

Marc van den Biggelaar (DOW)

Ludger Braukmann (Georg Menshen)

Dr. Martin Engelmann (IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen)

Michael Freutsmiedl (Borealis)

Dr. Christian Haessler (Covestro)

Dr. Tobias Lührig (Bischof + Klein)

Roland Strassburger (Schütz)

Dr. Klaus Wittstock (BASF)

 

Ständige Gäste:

Ingemar Bühler (PlasticsEurope Deutschland e.V.)

Thorsten Kühmann (Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA)

 

Im Technischen Ausschuss (TA) sind Experten und Expertinnen aus dem Gesellschafterkreis vertreten. Er bewertet Projektvorschläge inklusive des erforderlichen Budgets und prüft Ergebnisse. Er berichtet an den Beirat. Sprecher des TA ist Dr. Frank Buckel (Covestro).

 

Im Dialogkreis Strategie (DiS) sind für die Kunststoffindustrie wesentlichen Gruppierungen vertreten. Der DiS berät die BKV in grundlegenden Fragen und gibt der Kunststoffindustrie die Möglichkeit, relevante Fragestellungen faktenbasiert zu diskutieren. Im DiS bringen Vertreter und Vertreterinnen aus Behörden, Unternehmen und wichtigen Industrieverbänden ihre spezifischen Blickwinkel zu kunststoffrelevanten Themen ein.

Ehrenvorsitzender des DiS (früher: Politischer Ausschuss) ist Dr. Gottfried Jung (ehemals Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz).

 

Geschäftsführung der BKV

Geschäftsführer: Rainer Mantel, Tel: +49 (0)69 2556-1924

Assistenz: N. N., Tel: +49 (0)69 2556-1921

Leiter Projekte: Ulrich Schlotter, Tel: +49 (0)69 2556-1922

Projektmanagerin: Stephanie Cieplik, Tel: +49 (0)69 2556-1923

Kommunikationsberater (freie Mitarbeit): Uli Martin, Tel: +49 (0)2224 1234-653