Remondis wächst weiter

Remondis wächst weiter

12.07.2021

Deutschlands größtes Abfallunternehmen setzt seinen Wachstumskurs fort. Umsatz und Beschäftigtenzahl sind gestiegen.

 

Der Umsatz betrug Remondis zufolge im vergangenen Jahr rund 8,2 Milliarden Euro und damit 0,3 Milliarden mehr als in den Jahren 2019 und 2018. Wie das Unternehmen mitteilte, ist das Plus zum Teil auf Zukäufe zurückzuführen. Das Unternehmen expandiert schon seit einigen Jahren, das Geschäft wurde deutlich vergrößert. Die Beschäftigtenzahl stieg inklusive Auszubildende um rund 1.000 auf 38.000 Mitarbeiter*innen. Angaben zum Gewinn machte Remondis nicht. Deutschlands größter Entsorger ist in allen Bereichen des Abfallmarktes aktiv: Das Unternehmen betreibt Müllabfuhren, Sortieranlagen und Verwertungsstandorte, bietet weitere Dienstleistungen und hat ein eigenes duales System. Konkurrenz macht Remondis seit 2019 das zur Schwarz-Gruppe gehörende Abfallunternehmen Prezero, das mehrere Übernahmen hinter sich hat und inzwischen das zweitgrößte Deutschlands sein könnte. Geschäftszahlen zum Jahr 2020 will Prezero Ende diesen Monats veröffentlichen.

 

Quellen:

  • rnd.de (12.7.2021)
  • Foto: © Remondis

Zurück