Neues Testzentrum für Flake-Sortierung

Neues Testzentrum für Flake-Sortierung

29.09.2021

Tomra eröffnete am 22. September das Testzentrum für PO- und PET-Flakes in Parma zur Entwicklung neuer Lösungen.

 

Im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung demonstrierte Tomra das neue Testzentrum in unmittelbarer Nähe seines Firmensitzes in Parma, Italien. Vor dem Hintergrund zahlreicher Anfragen zur Flake-Sortierung und der steigenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Rezyklaten wolle man mit dem Testzentrum technologische Lösungen entwickeln, um dafür reinste Materialfraktionen für alle Kunststoffanwendungen liefern zu können. Dabei stehe die Zusammenarbeit mit den Kunden im Mittelpunkt. Weltweit könnten Kunden ihre Flakes nach Parma schicken und dort testen. Im Gegenzug sollen Kunden Empfehlungen für die am besten geeignete Maschinen-, Prozess- und Sensorkonfiguration erhalten. Das Testkonzept sei schon vielfach erprobt, Tomra verfüge bereits seit Jahrzehnten über solche Testzentren unter anderem in Deutschland, Japan, Korea, China und den USA. In Parma verfüge man nun über erweiterte Prüfkapazitäten, kürzere Vorlaufzeiten und eine größere Flexibilität.
 

Quellen:

  • recyclingmagazin.de (27.9.2021)
  • k-zeitung.de (29.9.2021)
  • Foto: © Tomra

Zurück