LyondellBasell und Ineos beteiligen sich an Recycling-Konsortium

LyondellBasell und Ineos beteiligen sich an Recycling-Konsortium

17.08.2021

LyondellBasell und Ineos Styrolution treten dem Joint Venture Cyclyx des Recyclingunternehmens Agilyx bei.

 

Der Chemiekonzern LyondellBasell und der Styrolproduzent Ineos Styrolution haben sich dem Joint Venture Cyclyx International (Porthmouth, USA) als Gründungsmitglieder angeschlossen. Eine wachsende Zahl an Unternehmen – zurzeit sind 18 Unternehmen bei der Initiative dabei – setzt sich damit für eine nachhaltigere Zukunft des Werkstoffs Kunststoff ein. Konkretes Ziel der Initiative des Recyclingspezialisten Agilyx ist es, die Recyclingrate von Kunststoffen auf 90 Prozent zu steigern. LyondellBasell wird die Kenntnisse und Erfahrungen vor dem Hintergrund zahlreicher eigener Investitionen in Recyclingtechnologien und Kooperationen zur Förderung der Recyclinginfrastruktur und der Endmärkte für Rezyklate in Cyclyx einbringen. Sowohl LyondellBasell als auch Ineos Styrolution besetzen Führungspositionen innerhalb des Joint Ventures.

 

Quellen:

  • plastverarbeiter.de (13.8.2021)
  • chemietechnik.de (17.8.2021)
  • Foto: © Cyclyx

Zurück