bvse-Jahrestagung im Präsenzformat

bvse-Jahrestagung im Präsenzformat

09.08.2021

Am 30. September und 1. Oktober 2021 tagt der Verband in Marienfeld/Ostwestfalen-Lippe.

 

Der öffentliche Teil der Tagung beginnt am Freitag, dem 1. Oktober 2021, um 14:45 Uhr. Der Journalist und langjährige Stern-Kolumnist Hans-Ulrich Jörges soll dann eine politische Einschätzung des dann frischen Ergebnisses der Bundestagswahl abgeben: „Neuanfang gesucht: Deutschland nach der Bundestagswahl“. Im Anschluss daran wird Dr. Alexander Janz vom Bundesumweltministerium sich mit dem Stand und den künftigen Herausforderungen für Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz befassen. Gunda Rachut, Vorstand der Zentralen Stelle Verpackungsregister, und Dr. Fritz Flanderka tragen anschließend zum Themenkomplex „Design4Recycling“ vor, bevor sie dann mit bvse-Präsidiumsmitglied Henry Forster, bvse-Vizepräsident Herbert Snell und dem Vorsitzenden des Fachverbands Glasrecycling, Marc Uphoff, moderiert von bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock zum Thema „mehr Recycling, mehr Qualität und mehr Rezyklateinsatz“ diskutieren werden.

 

Mehr Information zum Programm und Anmeldung unter: https://jahrestagung2021.bvse.de/

 

Quellen:

  • recyclingportal.eu (9.8.2021)
  • Foto: © bvse

Zurück