bvse: Altkunststofftag in Köln

bvse: Altkunststofftag in Köln

27.10.2021

Aufgrund der Ahrtal-Flutkatastrophe findet der Branchentreff dieses Jahr nicht in Bad Neuenahr, sondern in Köln statt.

 

Unter dem Motto „Rezyklate für die Kreislaufwirtschaft“ lädt der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) zum 23. Internationalen bvse-Altkunststofftag vom 30.11. bis 1.12.2021 nach Köln ein. Am ersten Kongresstag thematisieren ab 13:00 Uhr Expertinnen und Experten aus der Branche, von NGOs sowie aus Wissenschaft und Forschung Aspekte der internationalen Kunststoffverbringung, des Kunststoffbashings und der Beiträge des Kunststoffrecyclings auf der Grundlage des Verpackungsgesetzes zu Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz. In einer Podiumsdiskussion sollen mögliche Kursrichtungen, die sich für das Kunststoffrecycling mit der sich abzeichnenden neuen Bundesregierung ergeben könnten, betrachtet werden. Am zweiten Veranstaltungstag steht wie gewohnt die Kunststoffproduktgestaltung im interdisziplinären Dialog auf dem Programm. Auch in diesem Jahr an dem außergewöhnlichen Veranstaltungsort im Steigenberger Hotel in Köln begleitet eine Produktausstellung den Altkunststofftag. Ein „Kölscher Abend“ am Dienstag bietet Raum für Austausch.

 

Mehr Information: Tagungsseite des Altkunststofftages

 

Quellen:

  • bvse (26.10.2021)
  • Foto: @ fotolia

Zurück