Zum Inhalt springen
  • +49 (0) 69 2556 1921
  • info(at)bkv-gmbh.de

Trauer um Rüdiger Baunemann

Mit Rüdiger Baunemann verliert auch die BKV einen kompetenten und kooperativen Unterstützer.

Die Nachricht über den unerwarteten Tod von Dr. Rüdiger Baunemann, der Hauptgeschäftsführer von PlasticsEurope Deutschland e.V. war, hat weite Kreise der Kunststoffindustrie schockiert. Von 2011 an hatte der am 17. April 2020 so plötzlich Verstorbene den Verband der Kunststofferzeuger geführt. Unermüdlich und mit hoher Glaubwürdigkeit setzte er sich voller Überzeugung bei Politikern, Branchenvertretern, Journalisten, NGO und anderen Stakeholdern für den Werkstoff Kunststoff und die Belange der gesamten Wertschöpfungskette ein.

Auch die BKV verliert mit ihm einen vertrauensvollen und kompetenten Unterstützer. Seit 2014 nahm er als ständiger Gast an den regelmäßigen Sitzungen des BKV-Beirates teil und brachte seine Expertise immer wieder konstruktiv ein. „Wir werden seine kooperative und zugewandte Art einhergehend mit ungeheurem Fachwissen schmerzlich vermissen. Wir trauern aber auch um eine starke und authentische Persönlichkeit, die ihr Herz stets am rechten Fleck hatte. Nun gilt unser Mitgefühl vor allem seinen Angehörigen“, sagt Matthias Stechhan, Vorsitzender des BKV-Beirates.

Wie PlasticsEurope Deutschland meldet hat Dr. Ingo Sartorius, Leiter des Geschäftsbereichs Mensch und Umwelt, die kommissarische Leitung des Verbands mit sofortiger Wirkung übernommen.

Mehr Information: Pressemitteilung von PlasticsEurope Deutschland

Quellen:

  • BKV GmbH
  • PlasticsEurope Deutschland e.V. (21.4.2020)