Zum Inhalt springen
  • +49 (0) 69 2556 1921
  • info(at)bkv-gmbh.de

Rewindo hat neuen Partner

Die SLS Kunststoffverwertung wird künftig mit der Rewindo GmbH und ihrem Netzwerk aus der Fensterbaubranche kooperieren.

Die Gespräche der Rewindo GmbH mit der Extrusionsbranche zeigen einen erneuten Erfolg: Die SLS Kunststoffverarbeitung aus der Pfalz will künftig als Premium-Partner mit Rewindo kooperieren. Bereits letztes Jahr vereinbarte die 2002 gegründete Recycling-Initiative für PVC-Altfenster, -rollläden und -türen mit Gargiulo aus Württemberg eine erste Partnerkooperation mit einem Extrudeur. Beide stoßen nun zu dem seit 2016 aus 16 Unternehmen bestehenden Netzwerk aus der Fensterbaubranche. Weitere Gespräche mit potenziellen Partnern aus der Extrusionsbranche seien geplant, heißt es aus Bonn, wo Rewindo ansässig ist.

Das 1985 gegründete Unternehmen SLS aus Dahn mit derzeit 113 Mitarbeitern verfügt nach eigenen Angaben aktuell über 30 Extrusionsanlagen, auf denen jährlich 7.000 Tonnen Material für Kunststoffprofile verarbeitet werden.

Foto: Die SLS Kunststoffverarbeitungs GmbH & Co. KG, Dahn, und Rewindo-Geschäftsführer Michael Vetter (Zweiter von rechts) unterzeichneten den Vertrag für die künftige Partnerkooperation.

Quelle:

  • Rewindo GmbH (22.1.2020)