Zum Inhalt springen
  • +49 (0) 69 2556 1921
  • info(at)bkv-gmbh.de

Kreislaufwirtschaft auf der „K“

Der VDMA wird auf der „K 2019“ das Thema Kreislaufwirtschaft in den Fokus rücken.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau – kurz: VDMA – und seine Mitgliedsfirmen werden im nächsten Jahr auf der „K2019“ die „Circular Economy“ in den Mittelpunkt ihres Auftritts stellen. Als Grund für die Themenwahl nennt der Verband, dass der Werkstoff Kunststoff immer mehr in den Fokus der öffentlichen Meinung wie auch der EU-Politik gerate. Das werde sich auf dem Verbrauchermarkt bemerkbar machen mit womöglich rascheren Auswirkungen auf den Maschinenbau, als man derzeit erwarte. Laut Ulrich Reifenhäuser, Vorstandsvorsitzender des Fachverbands, sei es das gemeinsame Ziel, Bewusstsein dafür zu schaffen, was Kreislaufwirtschaft in der Kunststoffindustrie bedeute und welche Rolle der Maschinenbau dabei spiele. Darüber hinaus sollen die Partner der Circular Economy zum Dialog eingeladen werden, weil nur gemeinsam die anstehenden Herausforderungen zu meistern seien. 

Quellen:

  • KI (6.8.2018)
  • vdma.org