Zum Inhalt springen
  • +49 (0) 69 2556 1921
  • info(at)bkv-gmbh.de

Konferenz „A Circular Future with Plastics“

IK und EuPC organisieren die Konferenz zu den Themen Nachhaltigkeit und Kreislauf von Kunststoff, die vom 13. bis 14. Juni in Berlin stattfindet.

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. und EuPC European Plastics Converters, die sowohl nationale als auch europäische Kunststoffverarbeiter repräsentieren, wollen nach eigenen Angaben für die zweitägige Konferenz 200 Teilnehmer aus ganz Europa für gemeinsame Veranstaltungen und Diskussionen zusammenbringen. Vom 13. bis 14. Juni 2019 stehen im Maritim Hotel proArte in Berlin Themen unter dem Motto „A Circular Future with Plastics“ auf dem Programm. Auch eine Veranstaltung zu Marine Litter ist angekündigt, organisiert durch Waste Free Oceans. Vertreter der nationalen und europäischen Politik, Persönlichkeiten aus der Kunststoff verarbeitenden und der Recyclingindustrie sowie Führungskräfte aus anderen Industriebranchen werden sich zu Trends äußern und Erfahrungen austauschen. “Nachhaltigkeit und der Kreislauf von Kunststoff und Kunststoffprodukten sind weiterhin die wichtigsten Themen für unsere Industrie. Die Unternehmen müssen große Anstrengungen leisten, um mit der schnellen Entwicklung bei Gesetzgebung und Verbraucherverhalten Schritt zu halten“, erklärt EuPC Geschäftsführer Alexander Dangis. IK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Bruder hebt hervor: „Auf der Tagung werden die aktuellen Herausforderungen der Kunststoff verarbeitenden Industrie von Vertretern der gesamten Supply Chain sowie aus Politik und Medien erörtert. Wir freuen uns, Gäste aus ganz Europa zu dem spannenden Event in Berlin begrüßen zu dürfen.“

Weitere Informationen und Anmeldung: circularfuturewithplastics.eu

Quellen:

  • recyclingmagazin.de (12.3.2019)
  • Bild: fotolia.com