Zum Inhalt springen
  • +49 (0) 69 2556 1921
  • info(at)bkv-gmbh.de

Geton startet Aufklärungskampagne

Mit einer landesweiten Informationskampagne will die Initiative Gelbe Tonne Verbraucher für das Recycling sensibilisieren.

Zusammen mit Lidl, Kaufland und Prezero startet das Initiativ-Bündnis Geton Anfang September die großangelegte Aufklärungskampagne zur besseren Getrenntsammlung von Verpackungsabfällen. Dazu sollen in rund 20 Städten Verbraucher an Filialen von Lidl und Kaufland über eine Optimierung des Recycling-Systems gelbe Tonne/gelber Sack und die Wertstofftonne informiert werden. Um das Thema den Menschen nahezubringen, bieten Spielpädagogen, unterstützt von Abfallberatern und Mitarbeitern der Verbraucherzentrale jeweils einen Tag lang vor den Märkten Sortieraktionen, Ratespiele, Informationen und Unterhaltung an. Von der Kampagne erhoffen sich die Beteiligten eine verbesserte Sammlung mit weniger Fehlwürfen. Den Angaben nach enthalten die Sammelbehältnisse bei einer jährlichen Sammelmenge von etwa 2,6 Millionen Tonnen Leichtverpackungen derzeit stellenweise bis zu 60 Prozent Störstoffe und Fehlwürfe. Oft wüssten gerade jüngere Menschen gar nicht mehr, was in welche Tonne gehört – und warum. Vor dem Hintergrund der hohen Recyclingquoten nach dem Verpackungsgesetz habe die Aufklärung der Verbraucher großen Einfluss auf den Erfolg des Systems.
Nachdem ein Test im Landkreis Euskirchen erfolgreich verlaufen war, wo der Störstoffanteil in gelben Tonnen und gelben Säcken laut Geton um mehr als zehn Prozent verringert werden konnte, wollen die dualen Systeme ihre Verbraucheraufklärung ab 2020 bundesweit ausrollen. Ende 2018 wurde Geton mit dem Ziel gegründet, die Akzeptanz für das Recyclingsystem in Deutschland bei Wirtschaft und Verbrauchern zu steigern. Zu den Mitgliedern gehören neben den Unternehmen der Schwarz-Gruppe die drei dualen Systeme BellandVision, DSD und Interseroh, die beiden Entsorger Alba und Remondis sowie der Verpackungshersteller Alpla und der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble Deutschland.

Quellen:

  • euwid-recycling.de (28.8.2019)
  • Foto: Geton