Zum Inhalt springen
  • +49 (0) 69 2556 1921
  • info(at)bkv-gmbh.de

Führungswechsel bei Borealis: Neuer CEO ist Alfred Stern

Alfred Stern wurde vom Vorstand als Nachfolger für Mark Garrett berufen, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach mehr als elf Jahren verlässt.

Mark Garrett übergibt den Angaben zufolge zu Anfang Juli den Vorstandsvorsitz von Borealis (Wien, Österreich) an Executive Vice President Alfred Stern, den derzeit Verantwortlichen für die Bereiche Polyolefine und Innovation. Garrett hat sich nach mehr als elf Jahren im Vorstand von Borealis dazu entschlossen, das Unternehmen zu verlassen. Er wolle, wie Borealis mitteilt, einen anderen Karriereweg einschlagen. Sein Nachfolger Alfred Stern ist seit dem Jahr 2008 für Borealis tätig, wo er die Neuausrichtung des Polyolefin-Geschäfts leitete und seit 2016 die strategische Neuorientierung in Richtung Kreislaufwirtschaft fördert. Ein wichtiger Schritt dazu war laut Borealis die Übernahme und der Ausbau des deutschen Recyclingunternehmens mtm Plastics. Seit Juli 2012 ist Stern Mitglied im Borealis-Vorstand.

Quellen:

  • Kunststoff Information (6.4.2018)
  • Foto: Borealis