Skip navigation
  • +49 (0) 69 2556 1921
  • info(at)bkv-gmbh.de

Weitere acht RAL-Gütezeichen für PET

An acht weitere Firmen vergab die RAL-Gütegemeinschaft Wertstoffkette PET-Getränkeverpackungen e.V. ein Gütezeichen - nun sind es zwölf.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Gütegemeinschaft am 12. März wurde das Gütezeichen an den Getränkeproduzenten PepsiCo Deutschland GmbH, die Preformhersteller PET-Verpackungen GmbH Deutschland, Varioform PET-Verpackungen Ges.m.b.H., Lübecker Kunststoffwerk GmbH und Plastipak Luxpet sowie die PET-Recyclingunternehmen PET Recycling Team GmbH, Texplast GmbH und STF-Recycling GmbH vergeben. Damit verfügen nach Angaben der Gütegemeinschaft nun zwölf Unternehmen der Getränkeindustrie und der Kunststoff verarbeitenden Industrie über das RAL-Gütezeichen. Die Mitgliedsunternehmen der RAL-Gemeinschaft lassen sich freiwillig hinsichtlich der RAL-Anforderungen von Dritten prüfen. Ihre PET-Leichtgewichtsflaschen mit dem Gütezeichen enthalten mindestens  25 Prozent PET-Flaschenrezyklat.

Die Gütegemeinschaft ist eine Initiative der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. und der Arbeitsgemeinschaft konsumenten- und ökologieorientierte Getränkeverpackungen e.V. (AKÖG). Sie wird von einem Fachbeirat begleitet, in dem das Fraunhofer Institut fur Verpackungen (IVV) und das Institut Fresenius vertreten sind. 

Quellen:

  • PM v. 23.3.2015
  • Bild: www.wertstoff-pet.de